Fabula Tango ist die Fusion aus Tango-Tanzen und Theater. Die Compañía Fabula Tango ist eine Gemeinschaft von Semiprofessionellen- und Laiendarstellern, die gemeinsam mit viel Spaß und Freude anspruchsvolle Tango-Tanz-Theaterstücke einstudieren. Nach der Probenzeit bringen wir unsere Tango-Märchen vor zahlenden Publikum in einem professionellen Umfeld mit Kostümen und Bühnenbild zur Aufführung. Wöchentlich treffen wir uns zur Probe in der culturLAWINE e.V. Dabei werden die Stücke unter professioneller Anleitung von

Janine Lange (Choreografie/ Co-Regie) und

Andrej Togni ( Regie)  einstudiert.

Zur Aufführung kommen zeitgenössische, humorvolle, poetische und märchenhafte Stücke mit Witz und Charme und anspruchsvollen Tango-Choreografien.

Mit Fabula-Tango lernst du spielerisch den Tango tanzen, gleichzeitig wird dein Talent für das Theaterspielen geweckt. Die Fusion aus Bewegung und intellektueller Herausforderung wird dich beflügeln. Du merkst, wie der Alltag bei den Proben in den Hintergrund tritt.

Gemeinsam mit netten Leuten entdeckst du den/die Schauspieler(in) in dir, lernst der “Rampensau” freien lauf zu lassen, überzeugst in deiner Rolle mit Ausstrahlung und Freude am gemeinsamen Tango-Tanzen und Schauspielen.

Die künstlerischen Leiter

Andrej ist Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge. Mit großem Erfolg schreibt und inszeniert er Theaterstücke in Berlin und Zürich. In der Tangoszene ist er mit ,, Tangomaxx – Colgada ist keine Zahnpasta” bekannt geworden.

Janine ist Schauspielerin, Choreografin und Tango Argentino Lehrerin. Sie unterrichtet an verschieden Berliner Tanzschulen, sowie auf Tangoreisen. Stücke schreibt und produziert sie für Fabula Tango und das Zuckertraumtheater.